Die Öffentlich-Rechtlichen senden zu 80% nur noch Haltungsjournalismus, das wusste schon Loriot

7 Views • 29 Jun 2020
Berliner2020
7
Published on 29 Jun 2020 / In Film & Animation

Dass es beim Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk zum großen Teil nur noch Haltungsjournalismus gibt, hatte der großartige Künstler Loriot schon 1979 erkannt und seitdem ist es noch viel schlimmer geworden.
Faire Berichterstattung und Neutralität sucht man immer mehr vergebens. Daran muss sich etwas ändern und wir müssen uns dagegen wehren!

Lasst uns gemeinsam wachsen und den Politik-Stil ändern, damit nicht mehr die da oben die Politik bestimmen, sondern wir, das Volk!

___________________

HALLO MEINUNG will und wird, mit der Unterstützung eines jeden Einzelnen, Deutschland verändern, damit die Bürger sich wieder wohl fühlen.

Das alles geht aber nur mit eurer Unterstützung, egal ob groß oder klein, denn jede Unterstützung hilft uns alternativen Medien dabei für Meinungsfreiheit und Demokratie zu kämpfen.

Hier findet ihr wichtige Infos zu HALLO MEINUNG und auch unsere Kontoverbindung: www.hallo-meinung.de
Falls ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchtet, geht das einfach unter: https://paypal.me/HalloMeinung

Oder per Überweisung:
Zahlungsempfänger: Hallo Meinung - Interessenvertretung Bürgerforum gGmbH
IBAN: DE21760501010013963582
BIC: SSKNDE77XXX
Bank: Sparkasse Nürnberg
Verwendungszweck: Spende oder bei Förderbeiträgen bitte Vorname/Name/Geburtsdatum

Du möchtest keines der Videos von Peter verpassen?
Trage dich für unseren Newsletter ein:
https://hallo-meinung.de/#aktuell
Peters Videos landen dann direkt in deinem Postfach!

HALLO MEINUNG. Wir bewegen Deutschland!

Show more